Montag, 23. Mai 2011

Liebschützberg

Wir waren am Samstag auf dem Liebschützberg bei der Bockwindmühle zum Wettkampf von ein paar Modellseglern, der Ausblick von diesem Höhenzug ist wahnsinnig schön, man kann auf allen Seiten hinunter schauen. Hinter der alten Mühle gibt es einen Picknickplatz eingefasst mit alter Bauernhecke aus Kirschen, Plaumen, Holunder, Hagebutte...
Am Morgen war es noch total trüb, man konnte kaum bis zum Horizont sehen, am Nachmittag ist es dann aufgeklart und es ist noch ein schöner Sommertag geworden, von Frühling kann man bei den Temperaturen ja nicht mehr sprechen.



1 Kommentar:

  1. Wirklich tolle Fotos, fast unwirklich, die Stimmung!

    LG Doro

    AntwortenLöschen