Dienstag, 31. Mai 2011

Sommer Shirt IDA

Am Wochenende habe ich es endlich geschafft Ida zu nähen, den Schnitt hab ich von schnittchen : http://www.schnittchen.com/blog/?p=789 , aber ich weiß wieder warum ich download Schnitte nicht so mag, da ist irgendwie immer soviel Papierverschwendung dabei, eigentlich könnte man die Teile auch papierschonender anordnen, zusammenkleben muss man ja sowieso. Von einem ganzen A4 Blatt nur an einer Ecke 3*4 cm zu gebrauchen find ich blöd, die Ecke hätte man auch auf einem Blatt zeichnen können wo die oberen 40% frei geblieben sind.

Damit ist der erste Neuzugang weg bleibt noch Nummer zwei und drei von Butinette zu verarbeiten da habe ich schon einen Schnitt aus der Neuen Meine Nähmode im Auge:  http://www.shop.oz-verlag.de/27/?aid=4166&acode=ag57489&cid=916 , das Titelbild soll es werden. Und da ich mir gerade angewöhne für ein Shirt den Stoff nur einmal in der Länge zu kaufen habe ich noch nicht mal RESTE.
Euch noch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Super geworden Dein Shirt. Das noch zu enstehende wird sicher auch schön, auf der Zeitung gefällt mir´s super. Hast du Erfahrung mit der Paßform bei denen?
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich tu mich mit den Stückelschnitten auch etwas schwer, weil man erstens so viel audrucken muss, zweitens so viel zusammenkleben und dann womöglich noch mal abpausen um dann endlich sein Schnittmuster in den Händen zu halten. Viel Arbeit, für die mir dann meist die Zeit zu schade ist.
    Trotzdem finde ich, ist das Top schick geworden, und der Schnitt in der Zeitschrift könnte mir auch gefallen...
    Ach, der tag müsste doppelt so lang sein.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen