Freitag, 14. Oktober 2011

aller guten Dinge sind drei

In der letzten Burda 10/2011 waren tatsächlich mal zwei Schnitte drin die mir sofort gefallen haben. Zuerst Hose Nummer 127. Mal ein bisschen Erwachsener, Bund über Hüfte, hinten mit Abnähern, aufgesetzte Paspeltasche.
Umsetzung Nummer eins erfolgte diesmal wirklich Schnittgetreu, nur eingekürzt hab ich sie ein Stück, mir fehlen halt 10 Zentimeter zum Burda Gardemaß in der Länge.

Der Sitz an sich ist OK, die Rückseite muss ich noch ein bisschen optimieren, die wirft doch ein paar Falten. Den Reißverschluss hab ich diesmal auch streng nach Anweisung eingenäht und es war noch nie so einfach.
Die aufgesetzte Paspeltasche find ich nicht so gut, die trägt auf und ich find sie schwierig sauber symmetrisch zu nähen.

Nummer zwei hab ich gleich nachgeschoben, ich brauch für den Winter ein paar Hosen. Dafür rauche ich ja schließlich auch nicht mehr :-) . Die Paspeltasche hab ich diesmal nicht aufgesetzt, Änderung Nummer zwei : Potaschen. Hosen ohne Gürtel kann ich nicht tragen demzufolge hab ich noch Gürtelschlaufen an den Bund genäht, die waren origianl auch nicht vorgesehen.

Und weil der Titel es ja schon andeutet, Nummer drei liegt fast fertig hier, gibt ja auch einen Grund warum hier seit zwei Wochen nix mehr geschrieben wurde. Das Jeansgarn hab ich mir auf dem Stoffmarkt gekauft, näht sich für Jeans sehr gut. Den Jeansstoff hab ich in den letzten zwei Jahren gesammelt, ich hab so viel das endlich mal was weg musste und konnte ohne gleich wieder blank zu sein. Schönen Jeansstoff find ich in den Läden kaum, der ist mir meistens zu dünn. Deshalb schlag ich dann immer auf dem Stoffmarkt zu, da gibt es ja auch praktischerweise die Jeanscoupons. 1,50 x 1,50 ist für eine Hose für mich perfekt.


Euch ne schöne Woche

Kommentare:

  1. Yeah gefallen mir gut!

    Ich sollte bei Dir mal einen Hosenkurs nehmen!

    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Die sind sehr schick! Deine Änderungen machen die Hose wirklich erst richtig gut, finde ich. Ach, wenn ich Zeit hätte ... Gekauftes passt mir meistens nicht perfekt.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere dich, dass du dich da ran traust. Hosen für mich nähen können, wäre schon sehr praktisch. Toll geworden die Hosen ...

    AntwortenLöschen
  4. oh super, die sehen klasse aus :)

    AntwortenLöschen