Sonntag, 4. Dezember 2011

Beutel

Nachdem ich letztens mit einer lieben Bloggerin mal den neuen Stoffladen in der Königsbrücker aka Nähcafe besucht habe und

mir wieder zwei Stoffe für neue Beutel gegönnt habe da meine alten "verschwunden" sind habe ich sie dieses Wochenende zusammengenäht, mit Kellerfalte und breitem Rand, an einem Beutel zusätzlich zu den Tragegriffen noch ein langer Schulterriehmen. Kurz genug für meine 15cm unter Durchschnittsgröße um beim Treppen steigen nicht an die Stufen zu knallen und stabil genug um nicht beim Einpacken einer Verpackung mit Plastikrand zu reissen wie die momentanen Qualitätstüten der ansässigen Discounter. Plastiktüten sollten eh verboten werden, dass dies ausgerechnet angeblich ausschließlich in Bangladesh und Tansania so sein soll und nicht in einem der ökologischen Vorzeigestaaten läßt die "Vorreiterrolle" die einige gern für sich beanspruchen doch fraglich erscheinen.


Mir egal, ich hab eine hübsche Alternative.

Euch ne schöne Woche.

LG

1 Kommentar:

  1. Die sind schick geworden und natürlich allemal schöner als Plastiktüten. Ich hab' mein Stöffchen aus dem Nähcafe noch nicht angeschnitten. Mal sehen... vielleicht wird es dieses Jahr noch. :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen