Donnerstag, 11. Oktober 2012

auf auf in die große Stadt

hieß es am Dienstag.
Zusammen mit la costuera machten wir uns auf die finstere ländliche Gegend zu verlassen und uns in der Elbstadt ins Shoppinggetümmel zu stürzen. Aber ein Tag fängt ohne ordentliches Frühstück nicht an, daher waren wir erst mal bei Anja Aprikaner frühstücken zusammen mit Kleine Griebe. Sehr schön und ausgiebig, danach haben wir neben Bogner-Stoffe in der Rähnitzgasse 12 und ZikZak-Stoffe in der Förstereistraße 37 auch noch dem Nähcafe in der Königsbrücker Straße 50 einen Besuch abgestattet.
 Zum Schluss dann noch Kaffee und Kuchen im Wohnzimmer dann war der Tag auch schon rum.
 Jetzt hab ich passedes Futter für meinen Mantel, passenden Stoff für eine Kuscheljacke und für mein Gegenpart auch was in Planung.

LG

Kommentare:

  1. schön wars und zeig doch mal die Ausbeute! #neugier

    sei lieb gegrüßt
    anja

    PS: sehen wir uns Freitag?!?

    AntwortenLöschen
  2. Muß ich auch sagen: "Schön wars mit euch!" Können wir gern mal wieder machen, wenn ihr "Landeier" mal wieder in die große Stadt wollt.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen