Mittwoch, 17. April 2013

Den Frühling

ins Fenster gestellt hab ich mir. Damit ich wenigstens eine Blume sehe wenn ich aus dem Fenster schaue.
Ein Einweckglas gefüllt mit Moos, eine Hyjazynthe hinein, das Glas mit Weidenstäbchen umgeben und mit einer Schleife verziert.

Von dem grünen Band habe ich mal eine Rolle mit 50m gekauft, ist für micht das perfekte Frühlingsgrün und passt auch hervorragend als Abschluss an Gardinen

Kleine Holzblumen zum ankleben habe ich auch irdendwo mal erstanden, die haben jetzt ihren Weg an die Fensterscheibe gefunden und die Katzen haben wieder was zum spielen, das ist nähmlich ihr Fenster.

LG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen