Dienstag, 20. August 2013

Mohnblumen - D.I.Y.

nachdem ich letztes Jahr welche gehäkelt habe versuchte ich mich dieses Jahr mal an Krepppapier. Gab es letztens günstig beim Discounter. Hübsche Deko, kann man überall hinpappen.


Ich mal versucht aufzuschreiben wie es geht.

Wir brauchen rotes, schwarzes und weißes Krepppapier.
Für die Blütenblätter ein rotes Viereck 15 mal 15 Zentimeter halbiert gefaltet und zwar so das die dehnbare Richtung quer liegt.
Für den Blütenstempel ein Streifen schwarz 15 mal 5 Zentimeter und einmal weiß 3 mal 10 Zentimeter.


Für die Blütenblätter knicken wir die Ränder je so ein das eine abgerundete Ecke entsteht. Ich hoffe man kann das erkennen.
 
Dann wird das Blütenblatt zusammengefaltet, zuerst nach hinten, dann nach vorn, dann wieder nach hinten dann den Anfang und das Ende etwas nach Innen schieben oder drehen so das das Blatt eine leichte Rundung bekommt und zum Schluß zusammennähen.
Wenn ihr fünf Blütenblätter habt im Kreis überlappend übereinander legen und eins nach dem anderen festnähen. Es sollte dann so aussehen

 Für den Blütenstempel brauchen wir jetzt den schwarzen Krepp, der wird beidseitig bis fast zu Hälfte eingeschnitten, zusammengerafft und mit Garn in der Mitte umwickelt, der weiße Streifen wird nur zusammengerafft und mit Garn mittig umwickelt.

 Dann näht ihr erst den schwarzen Krepp und dann den weißen in der Mitte der Blüte fest und knittert dann den Krepp ein bisschen zurecht sieht man hier gut bei dem weißen Kreppstreifen.

Fertig....
Geht auch gut auf Geschenken als Deko.


Und ab damit zum CreaDienstag

LG

Kommentare:

  1. Die sind echt hübsch! Ich mag Mohnblumen auch sehr...

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll geworden - danke fürs Zeigen, vor allem die Blütenblätter hätte ich sicher nie hinbekommen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee. So easy.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schön Deine Mohnblüten.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen toll aus und die Idee merke ich mir. Ich habe nämlich noch Unmengen von Krepppapier hier liegen. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen