Mittwoch, 12. März 2014

Kleinkramaufbewahrung

ich mag ja sehr gern Leinen oder leinenhaltigen Stoff, vor allem hier für die haushaltsspezifischen Dinge des Lebens. Ich kauf auch gern auf dem Flohmarkt alte Leinenbetttücher oder Leinentischdecken oder sogar auf eBay mal altes Bauernleinen. Hin und wieder dann auch im Internet in diversen Stoffläden wo es dann auch mal neu sein darf. Zur Zeit hab ich welchen von Butinette unter der Schere, ein Leinen-Baumwollgemisch und es entstehen daraus die ein oder anderen Kleinigkeiten.
Als Alternative zu Sockenfächern oder Kisten habe ich mir ein Überhang für Kleiderbügel aus besagtem Stoffgemisch gefertigt und zwar so das man drei übereinander hängen kann. Also einmal für Socken, zweimal für Unterwäsche. Mal kucken wie sich das so nutzt

LG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen