Freitag, 13. Mai 2016

Ottobre Salma - die Zweite

Schnitt Ottobre Salma 05-2009
Stoff Kochwolle von www.stoffe.de 77% Schurwolle, 23% Polyester, nicht waschbar
Anpassung FBA, Länge
Änderung gefüttert, mit Beleg



Das erste Mal hab den Schnitt auf dem Nähkamp 2014 in Berlin genäht und trag den Mantel gern. Die grüne Version ist allerdings nur was für laue Themperaturen. Den Schnitt mag ich, jedenfalls vom Grundprinzip her, daher näh ich ihn schon zum zweiten Mal in einer wintertauglicheren Version.
Wie beim ersten Mal habe ich den Mantelschnitt wie einen normalen Stoffmantel verarbeitet, Belege geschnitten, Kragen zweifach geschnitten und verstürzt und diesmal sogar gefüttert.

Den Saum unten habe ich dann mit Handstich festgetackert, von Nähen kann man wahrlich nicht sprechen aber da ich  mir nicht sicher war ob die Kochwolle genug Festigkeit hat um einen halben zarten Anstich zu überleben damit man den Faden aussen nicht sieht, dann  eben so.


Ich hatte erst befürchtungen das der Mantel nicht warm genug hält da Kochwolle doch sehr winddurchlässig ist aber es ging ganz gut durch den Winter. Nur das der Stoff anfängt zu pillen gefällt mir nicht. Da die Katzen der Meinung waren ihn markieren zu müssen musste ich mich auch schon mit dem Thema Reinigung beschägtigen, ich hab ihn dan bei Nieselregen rausgehangen und dann abtrocknen lassen. Der Geruch war danach weg.


LG

1 Kommentar:

  1. Hallo. Ein schöner Mantel. Das Blau leuchtet richtig.

    LG Bianca

    PS: Es ist toll, dass du wieder bloggst.

    AntwortenLöschen