Donnerstag, 6. Oktober 2016

Wintervorrat

mit den restlichen Pflaumen die nicht mehr in den Topf gepasst haben um zu Alkoholisierten Pflaumen zu werden habe ich mal wieder Pflaumenmus gemacht. Diesmal habe ich auf Rat der Nachbarin hin die das so aus Schlesien kennt die Kasserol mit Schweineschmalz eingerieben und tatsächlich ist diesmal nix angebrannt. Nach sechs Stunden waren die Pflaumen so eingedickt das nur noch der fast schwarze teerartige Muss übrig blieb. Drei kleine Gläschen sind es geworden.
Die Essenz der Pflaumen.

 

LG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen